Vorbild
Re 420 der BLS
tfz_9mm_bls001013.jpg
tfz_9mm_bls010007.gif
Nach oben
Re 4/4
Zur Übersicht
Re 456
tfz_9mm_bls010006.gif
tfz_9mm_bls010005.gif
Re 420 512 am 06.09.2008 in Luzern.
Im Dezember 2004 kaufte die BLS von den SBB sechs Re 420 (Re 4/4 II), die als Re 420 501 bis Re 420 506 nummeriert wurden.
Ende 2005 wurden weitere sechs Maschinen von den SBB gekauft. Sie erhielten bei der BLS die Nummern 507 - 512.

Die zuletzt gekauften Re 420 507 - 512 werden seit Ende 2009 von der BLS nicht mehr eingesetzt.
Im Februar 2010 wurde die Re 420 510 (ex SBB Re 4/4 II 11104) in Emmen als erste Lokomotive verschrottet, die nicht einem Brand oder Unfallschaden zum Opfer fiel.
Die übrigen fünf Maschinen wurden im Juni 2010 ebenfalls in Emmen verschrottet.
bls_420.jpg
Foto: Voielibre
techdat_bls_420_small.jpg
tfz_9mm_bls010004.gif
tfz_9mm_bls010003.gif
swisslok_header36.jpg
9mm_icon_145.jpg
Die Triebfahrzeuge der Schweizer Eisenbahnen
tfz_9mm_bls010002.gif
tfz_9mm_bls010001.gif
Übersicht
Elektrolok