tfz_9mm_dampf_diesel002011.gif
tfz_9mm_dampf_diesel002010.gif
Vorbild
B 3/4 1367 der SBB Historic
B 3/4 der SBB
Lokomotiven des Typs B 3/4 waren bei den grösseren Privatbahnen schon seit den 1880er Jahren im Einsatz.
Die von den SBB beschafften B 3/4 waren somit eine vereinfachte Weiterentwicklung der bis 1905 an die Jura-Simplon-Bahn gelieferten Loks.

Die B 3/4 waren die ersten als Heissdampflok konstruierten Maschinen der SBB. Die zweizylindrige Schlepptender-Dampflok besass einen noch niedrigen Dampfdruck von 12 bar. Bedingt durch die hohe Dampftemperatur von bis zu 350°C wurden statt den bislang üblichen Flachschiebern nun Kolbenschieber verwendet.
Zur Verbesserung des Kurvenlaufs sind die vorlaufende Laufachse und die erste Triebachse mit einem kombinierten Drehgestell des Typs Helmholtz-Winterthur verbunden.

Zwischen 1905 bis 1916 wurden 69 Lokomotiven des Typs b 3/4 an die SBB abgeliefert.
Die 1367 ist als betriebsfähige Lok der SBB Historic erhalten.
Technische Daten
 
Achsfolge: 1'C
Leistung: 730kW
Höchstgeschwindigkeit: 75km/h
Länge über Puffer: 16 275mm
Betriebsnummer: 1301 - 1369
 
Hersteller: SLM Winterthur
                
tfz_9mm_dampf_diesel001010.jpg
tfz_9mm_dampf_diesel002009.gif
Nach oben
A 3/5
Zur Übersicht
C 5/6
tfz_9mm_dampf_diesel002008.gif
Modell
tfz_9mm_dampf_diesel002007.gif
Art.-Nr.

 
tfz_9mm_dampf_diesel002006.gif
Hersteller

 
Tfz-Nr.
Ausführung
Elektrik
A=Analog
D=Digital
Epoche
N-027
N-027/1
 
 
1367
1369
schwarz-grau, historische Lok
schwarz
A
A
II
II
tfz_9mm_dampf_diesel002005.gif
Lemaco/Lematec
Foto: SBB Historic
sbb_b3-4.jpg
lematec_027.jpg
tfz_9mm_dampf_diesel002004.gif
tfz_9mm_dampf_diesel002003.gif
swisslok_header36.jpg
9mm_icon_145.jpg
Die Triebfahrzeuge der Schweizer Eisenbahnen
tfz_9mm_dampf_diesel002002.gif
tfz_9mm_dampf_diesel002001.gif
Übersicht
Dampflok