9-mm_signale007008.gif
9-mm_signale007007.gif
Weichensignale
Weichensignale zeigen mit den gleichen Signalbildern nach beiden Seiten an, für welchen Fahrweg die Weiche gestellt ist. Das Weichensignal zeigt:
 
–  die gerade Stellung, wenn die Weiche nach dem geraden Zweig oder bei Krümmung
    beider Zweige (Bogenweiche) nach dem Zweig gestellt ist, für den bei Zügen die höhere
    Geschwindigkeit gilt
–  die ablenkende Stellung, wenn die Weiche nach dem gekrümmten Zweig oder bei
    Krümmung beider Zweige (Bogenweiche) nach dem Zweig gestellt ist, für den bei Zügen
    die niedrigere Geschwindigkeit gilt
–  die Stellung links oder rechts bei einer einfachen Weiche, für die über beide Zweige die
    gleiche Höchstgeschwindigkeit gilt.
 
Als Weichensignale werden verwendet:

–  drehbare Laternen für einfache Weichen und einfache Kreuzungsweichen
–  Weichen-Lichtsignale für einfache Weichen und Kreuzungsweichen
–  feste Laternen mit beweglichen Blenden für Kreuzungsweichen
–  Weichensignaltafeln.

Weichensignale können links oder rechts der zugehörigen Weiche aufgestellt sein.
signal_w_001.1.jpg
signal_w_001.2.jpg
Kennzeichnung der Stellung einfacher Weichen mit drehbaren Laternen
 
 
Weiche in gerader Stellung
Fahrt über den geraden Zweig.
 
 
 
 
 
 
Weiche in ablenkender Stellung
Fahrt über den ablenkenden Zweig.
 
 
 
 
 
Ist die Weiche über beide Zweige mit der gleichen Höchstgeschwindigkeit befahrbar, wird dies mit Pfeilen dargestellt.
 
 
 
Weiche in Stellung links
Fahrt über den linken Zweig.
 
 
 
 
 
 
 
Weiche in Stellung rechts
Fahrt über den rechten Zweig.
signal_w_002.jpg
signal_w_003.jpg
Kennzeichnung der Stellung einfacher Weichen mit Weichen-Lichtsignal
 
 
Weiche in gerader Stellung
Fahrt über den geraden Zweig.
 
 
 
 
 
 
Weiche in ablenkender Stellung
Fahrt über den ablenkenden Zweig.
Kennzeichnung der Stellung einfacher Kreuzungsweichen
 
 
 
Weiche in gerader Stellung
Fahrt über das Gleis der Hauptrichtung.
 
 
 
 
 
Weiche in gerader Stellung
Fahrt über das Durchquerungsgleis.
 
 
 
 
 
 
Weiche in ablenkender Stellung
Fahrt aus dem Gleis der Hauptrichtung in das Durchquerungsgleis oder umgekehrt.
 
 
signal_w_004.1.jpg
signal_w_004.2.jpg
signal_w_004.3.jpg
Kennzeichnung der Stellung doppelter Kreuzungsweichen
 
 
 
Weiche in gerader Stellung
Fahrt über das Gleis der Hauptrichtung.
 
 
 
 
 
Weiche in gerader Stellung
Fahrt über das Durchquerungsgleis.
 
 
 
 
Weiche in ablenkender Stellung
Fahrt aus dem Gleis der Hauptrichtung in das Durchquerungsgleis oder umgekehrt.
 
 
 
 
 
Weiche in ablenkender Stellung
Fahrt aus dem Durchquerungsgleis in das Gleis der Hauptrichtung oder umgekehrt.
signal_w_005.jpg
Sicherheitszeichen für Weichen und Kreuzungen
 
Das Zeichen zeigt an, bis zu welchem Punkt sich Fahrzeuge den Weichen und Kreuzungen nähern dürfen, ohne sich selbst und andere Fahrzeuge zu gefährden.
 
Das Signal steht zwischen den zusammenlaufenden Gleisen.
signal_w_006.jpg
Kennzeichnung der Gleisfreimeldeeinrichtung
 
Anfang und Ende einer Gleisfreimeldeeinrichtung können durch einen gelben Pflock oder einen gelb gestrichenen Kabelendverschluss gekenn­zeichnet sein.
 
Das Zeichen zeigt an, bis zu welchem Punkt sich Fahrzeuge Gleisfreimeldeeinrich­tungen nähern dürfen, ohne das Umstellen der zugehörigen Weichen, Sperrschuhe oder Entgleisungsvorrich­tungen zu verhindern.
signal_w_007.jpg
9-mm_signale007006.gif
9-mm_signale007005.gif
Die Signale der SBB
9-mm_signale007004.gif
9-mm_signale001004.gif
zur 9mm Startseite
9-mm_signale007003.gif
9-mm_signale007002.gif
9-mm_signale007001.gif
Die Signale der SBB
Grundsatz
Signale für Zugfahrten
und Rangierbewegungen
System L
Signale für Zugfahrten
Zwergsignale
Weitere
Weichensignale
Weitere
Rangiersignale
Geschwindigkeitssignale
Signale für den elektrischen Betrieb
Sonstige Signale
System N
9-mm_signale002001.jpg
nach oben
9mm_icon_166.jpg