9-mm_signale006008.gif
9-mm_signale006007.gif
Zwergsignale
Gültigkeit und Aufstellung der Zwergsignale

Zwergsignale dienen der Regelung von Rangierbewegungen sowie dem gegenseitigen Schutz von Rangierbewegungen unter sich oder gegen Zugfahrten.
 
Die Zwergsignale stehen bei den Gleisfreimeldeeinrichtungen. Im Bereich einer Weiche sind die Signale so aufgestellt, dass die Gleis­zugehörigkeit eindeutig ersichtlich ist.
Unabhängig von Weichen sind Zwergsignale zur Deckung von Bahn­überganganlagen und zur Unterteilung langer Gleise aufgestellt.

Zwergsignale befinden sich in Bodennähe. Sie können ausnahmsweise erhöht, z.B. an einem Mast, angebracht werden oder seitenverkehrt aufgestellt sein.
Rechtsaufstellung der Zwergsignale
 
Bei Rechtsaufstellung weist auf der Vorderseite ein leuchtender Pfeil auf das zugehörige Gleis.
 
 
Auf der Rückseite der Zwergsignale weist ein weisser Pfeil auf das zugehörige Gleis.
Zeigt das Zwergsignal Fahrt oder Fahrt mit Vorsicht, ist dies an einem weissen schrägen Lichtstreifen (Rücklicht) erkennbar.
signal_r_001.1.jpg
signal_r_001.2.jpg
Signalisierung der Zwergsignale
 
Halt
Halt vor dem Signal. Ein vorausgehendes Zwergsignal zeigt Fahrt mit Vorsicht.
 
 
Fahrt mit Vorsicht
Beginn oder Fortsetzung der Fahrt. Unmittelbar nach dem Zwergsignal muss mit einem Hindernis gerechnet werden. Das nächste Zwergsignal zeigt Halt, Fahrt mit Vorsicht oder es folgt kein weiteres Zwergsignal.
 
 
Fahrt
Beginn oder Fortsetzung der Fahrt. Das nächste Zwergsignal zeigt Fahrt oder Fahrt mit Vorsicht.
signal_r_002.jpg
signal_r_003.jpg
signal_r_004.jpg
Zwergsignale in Zugfahrstrassen
 
Zwergsignale zeigen bei eingestellter Zugfahrstrasse Fahrt. Signalisiert ein Haupt- oder SperrsignalHalt, zeigt das vorausgehende Zwergsignal Fahrt mit Vorsicht.    
 
Letztes Zwergsignal gegen die Strecke    
    
Bei einer Zugfahrt zeigt das letzte Zwergsignal Fahrt, bei einer Rangierbewegung Fahrt mit Vorsicht.
 
 
 
 
Zwergsignale im Bereich von Weichen
 
Steht das Zwergsignal in der Mitte einer Kreuzungsweiche, gilt es für beide Zweige. Bei Halt zeigendem Zwergsignal ist der Halteort vor den Weichenzungen.
signal_r_005.1.jpg
Steht das Zwergsignal im Bereich der Weichenzungen einer einfachen Weiche, gilt es für beide Zweige. Bei Fahrt gegen die Weichenspitze ist der Halteort bei Halt zeigendem Zwergsignal vor den Weichenzungen. Bei der Fahrt von der Wurzel aus ist der Halteort vor dem Halt zeigenden Zwergsignal.
signal_r_005.2.jpg
Steht das Zwergsignal zwischen dem Herzstück und dem Sicherheitszeichen einer einfachen Weiche, gilt es nur für einen Zweig. Bei Halt zeigendem Zwergsignal ist der Halteort vor diesem Zwergsignal.
signal_r_005.3.jpg
9-mm_signale006006.gif
9-mm_signale006005.gif
Die Signale der SBB
9-mm_signale006004.gif
9-mm_signale001004.gif
zur 9mm Startseite
9-mm_signale006003.gif
9-mm_signale006002.gif
9-mm_signale006001.gif
Die Signale der SBB
Grundsatz
Signale für Zugfahrten
und Rangierbewegungen
System L
Signale für Zugfahrten
Zwergsignale
Weitere
Weichensignale
Weitere
Rangiersignale
Geschwindigkeitssignale
Signale für den elektrischen Betrieb
Sonstige Signale
System N
9-mm_signale002001.jpg
nach oben
9mm_icon_166.jpg