9-mm_signale003008.gif
9-mm_signale003007.gif
Halt
 
Halt vor dem Signal
Dem Signal geht ein Warnung zeigendes Signal voraus
 
Das vorausgehende Signal kann Kurze Fahrt zeigen oder eine Merktafel zur Ankündigung eines Einfahrsignals ohne Vorsignal sein.
Warnung
 
Verminderung der Geschwin­digkeit, dass vor dem nächsten Halt zeigenden Signal
angehal­ten werden kann
Freie Fahrt
 
Fahrt mit der in der Strecken­tabelle angegebenen Höchstge­schwindigkeit
Signale des Systems L
signal_l_001.jpg
signal_l_001.2.jpg
signal_l_002.1.jpg
signal_l_002.2.jpg
Ankündigung Freie Fahrt
 
Ab dem nächsten Signal gilt Fahrt mit der in der Strecken­tabelle angegebenen Höchstge­schwindigkeit
signal_l_003.jpg
signal_l_004.jpg
Geschwindigkeits-Ankündigung
 
Ab dem nächsten Signal bzw. den zugehörigen Weichen gilt die Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h. Ist in der Stre­ckentabelle eine kleinere Ge­schwindigkeit aufgeführt, ist diese gültig.

 
 
 
 
 
Ab dem nächsten Signal bzw. den zugehörigen Weichen gilt die Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h. Höhere Ge­schwindigkeiten sind in der Streckentabelle aufgeführt.

 
 
 
 
 
 
Ab dem nächsten Signal bzw. den zugehörigen Weichen gilt die Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h.
 
 
signal_l_005.01.jpg
signal_l_005.2.jpg
signal_l_005.3.jpg
Geschwindigkeits-Ausführung
 
Ab diesem Signal bzw. den zugehörigen Weichen gilt die Höchstgeschwindigkeit von
40 km/h. Ist in der Strecken­tabelle eine kleinere Ge­schwindigkeit aufgeführt, ist diese gültig.
 
 
 
 
 
 
Ab diesem Signal bzw. den zugehörigen Weichen gilt die Höchstgeschwindigkeit von
60 km/h. Höhere Geschwin­digkeiten sind in der Streckentabelle aufgeführt.
 
 
 
 
 
 
 
 
Ab diesem Signal bzw. den zu­gehörigen Weichen gilt die Höchstgeschwindigkeit von
90 km/h.
signal_l_006.1.jpg
signal_l_006.2.jpg
signal_l_006.3.jpg
signal_l_006.4.jpg
Kurze Fahrt
 
Ab diesem Signal bzw. den zugehörigen Weichen gilt die Höchstgeschwindigkeit
40 km/h. Ist in der Strecken­tabelle eine kleinere Ge­schwindigkeit aufgeführt, ist diese gültig.
 
Das nächste Signal steht in verkürztem Abstand und zeigt Halt.
 
Dem Signal kann auch ein Sperrsignal oder ein Gleisabschluss mit rotem Licht folgen.
signal_l_007.jpg
Besetzt-Signal
 
Besetztes Gleis. Auf dem folgenden Gleisab­schnitt ist ein Hindernis zu er­warten.
 
Bei beleuchtetem Besetzt­signal zeigt das zugehörige Hauptsignal Geschwindigkeits-Ausführung 40 km/h oder Kurze Fahrt. Ist am gleichen Standort ein Vorsignal angebracht, ist dieses dunkel
Hilfssignal
 
Zustimmung zur Vorbeifahrt am Halt zeigenden oder unbeleuchteten Hauptsignal oder am rot blinkenden Hauptsignal und Fahrt auf Sicht
 
Am nächsten Signal ist Halt zu erwarten, bzw. Warnung, sofern es sich um ein Vorsignal handelt.
Das Hilfssignal befindet sich am gleichen Standort, wie das zugehörige Halt zeigende oder unbeleuchtete Hauptsignal
signal_l_008.jpg
Hilfssignal mit Zusatzsignalisierung bei gestörter Bahnüberganganlage
 
Zustimmung zur Vorbeifahrt am rot blinkenden Hauptsignal und zum Befahren der gestörten Bahnüberganganlage.
Die im Bereich des Signals kontrollierten Fahrstrassenelemente und der zugehörige Streckenblock funktionieren normal.
Überwacht das Hauptsignal mehr als eine Bahnüberganganlage, kann die Anzahl auf der Zusatzsignalisierung angegeben werden.
 
Es kann ein Warnung zeigendes Vorsignal vorausgehen.
signal_l_009.jpg
signal_l_010.jpg
Vor- und Hauptsignal am gleichen Standort
 
Das Vorsignal am Standort eines Hauptsignals bezieht sich immer auf das nächste Signal.

Das Vorsignal zeigt Warnung oder dessen Lichter sind gelöscht, solange das am gleichen Standort befindliche Hauptsignal Halt zeigt.

Die Lichter des Vorsignals sind gelöscht, wenn das am gleichen Träger befindliche Hauptsignal Kurze Fahrt zeigt.
signal_l_011.jpg
Signal für Einfahrt in einen Bahnhof ohne schienenfreie Zugänge
 
Einfahrt in einen Bahnhof ohne schienenfreie Zugänge, ein dem Bahnhof­gebäude näher liegendes Gleis oder Gleichzeitige Einfahrten
 
Bei beleuchtetem Signal zeigt das zugehörige HauptsignalGeschwindigkeits-Ausführung 40 km/h oder Kurze Fahrt. Ist am gleichen Standort ein Vor­signal angebracht, ist dieses dunkel.
Gleisnummern- und Richtungssignale
 
Gleisnummernsignal
 
Die Fahrstrasse ist aus bzw. nach dem am Gleisummern­signal angezeigten Gleis eingestellt.
 
Das Gleisnummernsignal be­zieht sich auf das am gleichen Standort angebrachte Hauptsignal.
 
 
Richtungssignal
 
Die Fahrstrasse ist aus bzw. nach der am Richtungssignal angezeigten Gleisgruppe oder Richtung eingestellt.
 
Das Richtungssignal bezieht sich auf das am gleichen Stand­ort angebrachte Hauptsignal.
signal_l_012.jpg
signal_l_013.jpg
signal_l_014.jpg
Hinweispfeil bei Gruppensignal
 
Der Pfeil weist auf das Gleis hin, aus dem die Fahrstrasse eingestellt ist.
 
Der Hinweispfeil bezieht sich auf das am gleichen Standort angebrachte Hauptsignal.
9-mm_signale003006.gif
9-mm_signale003005.gif
Die Signale der SBB
9-mm_signale003004.gif
9-mm_signale001004.gif
zur 9mm Startseite
9-mm_signale003003.gif
9-mm_signale003002.gif
9-mm_signale003001.gif
Die Signale der SBB
Grundsatz
Signale für Zugfahrten
und Rangierbewegungen
System L
Signale für Zugfahrten
Zwergsignale
Weitere
Weichensignale
Weitere
Rangiersignale
Geschwindigkeitssignale
Signale für den elektrischen Betrieb
Sonstige Signale
System N
9-mm_signale002001.jpg
nach oben
9mm_icon_166.jpg