9mm_bg_984_02.jpg
9mm_bg_984_02.jpg
9mm_bg_984_02.jpg
9mm_bg_984_02.jpg
9mm_bg_984_02.jpg
9mm_bg_984_02.jpg
9mm_bg_984_01.jpg
9mm_bg_984_06.jpg
9-mm_medien012013.gif
Software - Gleisplanung
9-mm_medien012001.jpg
9-mm_medien012012.gif
nach oben
9mm_btn_line.jpg
9-mm_medien012011.gif
9mm_btn_line.jpg
Startseite
9mm_foot_748-26.jpg
9-mm_medien012001.jpg
9-mm_medien012001.jpg
9-mm_medien012001.jpg
9-mm_medien012001.jpg
9-mm_medien012001.jpg
9-mm_medien012001.jpg
BizTrainTrack ist ein frei verfügbares Programm, das hauptsächlich für die Gleisplanung von Modellbahnanlagen der Nenngrösse H0 entwickelt wurde.
In der Grundversion sind die Gleisdefinitionen von Märklin enthalten. Für die Spur N stehen die Gleissystme von Arnold, Fleischmann, Kato, Minitrix und Roco als zusätzliche Bibliotheken zur Verfügung, die einzeln in das BizTrainTrack-Verzeichnis kopiert werden können.
BizTrainTrack (Freeware)
9-mm_medien012010.jpg
Nach der Definition der Gleishöhen kann der Gleisplan auch in einer 3D-Ansicht betrachtet werden. Dies ist für den N-Bahner nur bedingt von Nutzen, da hier kein Zubehör wie Häuser, Bäume oder Fahrzeuge zur Verfügung steht.
Die Abbildung zeigt als Beispiel einen mit Märklin-Gleisen entworfenen H0-Gleisplan. 
9-mm_medien012009.jpg
www.biztools.ch
Die Gleisplanungs-Software gibt es in einer überarbeiteten Version mit vielen zusätzlichen Features. Die Erstellung beliebiger Zeichnungen und freier Texteinträge auf dem Gleisplan ist ebenso möglich wie das Zeichnen konstruktiver Elemente oder auch von Dekorationsmaterial. 
Das Programm bietet verschiedene Gleisstile und Gleisbaumöglichkeiten. So lassen sich auch ganze Gleiskonglomerate anlegen und im Clipboard ablegen.
Neben der grundsätzlichen Wahl zwischen dem Konstruktions- und dem fixierten Ansichtsmodus, können noch Gleisdetails gewählt werden, wie die Darstellung des Gleisbetts, der Schwellen, der Wahl der Schienendarstellung als massstabs-getreue Doppelschiene oder schematisierter Mittellinie, Hervorhebung der Gleisenden und deren Andockpunkte, Ausgabe der Gleisbestellnummer neben jedem Gleis, usw.
Darüberhinaus besteht die Möglichkeit ein Millimeterpapier als Hilfsgitter einzublenden, den Darstellungsbereich beliebig zu zoomen oder vorrübergehend nicht gebrauchte Programmelemente zu verstecken um mehr Platz für den Gleisplan zur Verfügung zu haben.
Railroad Professional (Shareware)
www.rodrigo-supper.de
9-mm_medien012008.jpg
9-mm_medien012007.jpg
Die Demoversion ist frei verfügbar und beinhaltet alle Funktionen des Programms, lediglich das speichern und ausdrucken der Gleispläne ist damit nicht möglich.
Die 3D Gleisplanungs-Software enthält u. a. die Spur N Gleissytseme von Arnold, Hornby, Fleischmann, Kato, Minitrix, Peco und Roco. Damit können Anlagen bis zu einer Grösse von 50 x 50 m geplant werden mit Einbezug von Gebäuden und Landschaftselementen wie beispielsweise Strassen oder Flüsse.In einem einfachen Gleise und Weichen können auch selbst selbst erzeugt werden. Einzelne Gleise wie auch ganze Gleisverbindungen können markiert, ausgeschnitten, gespeichert oder in anderen Gleisplänen eingefügt werden. Im weiteren sind alle gängigen Oberleitungssysteme enthalten. 
In Verbindung mit der 3D-Ansicht können Spanten für den Unterbau eingefügt, berechnet und auf Wunsch 1:1 ausgedruckt werden.
Der Ausdruck ist in verschiedenen Masssstäben bis 1:1 möglich.
Auf mehreren Ergänzungs-CDs gibt es detaillierte 3D-Modelle, die zumeist auf H0-Bausätzen von Auhagen, Faller, Vollmer, Kibri, Pola und Piko basieren, es sind aber auch Bausätze der Nenngrösse N integriert. Bei Verwendung in anderen Spurweiten werden die Modelle automatisch auf die entsprechende Grösse skaliert, so dass eine Verwendung aller Modelle in allen Spurweiten möglich ist. Als 2D-Ansicht sind die Modelle bereits in Version 10.0 3D enthalten. Damit sie aber auch in der 3D-Ansicht angezeigt werden, sind die zusätzlichen CDs nötig.
 
Die Demoversion ist frei verfügbar und beinhaltet alle wesentlichen Funktionen des Programms. Das speichern und ausdrucken der Gleispläne ist allerdings nur mit der Vollversion möglich.
WinTrack V 10.0 3D (Shareware)
www.wintrack.de
software_006.jpg
software_007.jpg
software_008.jpg
software_009.jpg
In der umfangreichen Gleisbibliothek sind die Spur N-Gleise von Arnold, Atlas Code 55, Atlas Code 65 True Track, Atlas Code 80, Bachmann E-Z Track, Brawa, Fast Tracks, Fleischmann Piccolo, Kato Unitrack, Minitrix,Peco Streamline Code 80, Peco Setrack Code 80, Peco Finescale Code 55, Roco und Tomix Fine Track enthalten.
Download auf
Download auf
Download auf
Systemvoraussetzungen: Empfohlen für Windows 7, Windows Vista, Windows XP Service Pack 2.
Microsoft .NET-Framework 2.0. Internet Explorer 4 oder höher.
Systemvoraussetzungen: Pentium-kompatiblen Prozessor (empfohlen min. 500MHz, für 3D 1000MHz). Windows 98, ME, NT, 2000, XP, Vista, Win 7 oder kompatibles Betriebssystem. CD-Laufwerk, VGA-Grafikkarte (min. 16-Bit Farbtiefe für 3D-Ansicht). Festplatte mit ca. 100MB freiem Speicher, Hauptspeicher mit mindestens 128MB bzw. 512MB für 3D-Ansicht.

Ein ausgereiftes 3D Gleisplanungs-Programm bietet WinRail. Die (kostenpflichtige) Vollversion enthält u. a. nicht nur umfangreiche Spur N Gleis- bibliotheken, sondern auch einiges an passendem Zubehör.
Das Programm erlaubt die Planung einer Fläche von bis zu 3000 m x 3000 m unter Windows 2000/XP/Vista/7). Dabei könnn auch mehrere Grundplatten zu einer Anlage verbunden werden. das verlegen von Flexgleisen ist ebenso möglich wie die Erzeugung von eigenen Gleisen, von kompletten Gleiskonglomeraten oder die Berechnug von Gleiswendeln und Steigungen.
Daneben können mit dem Bauteilecompiler Gebäude in 3D erzeugt werden. Zeichenwerkzeuge helfen beim Gestalten des Geländes. Anhand des Gleisverlaufs und der Landschaft lassen sich die Spanten für den Unterbau berechnen.
Die Gleispläne können im Massstab 1:1 bis zu 1:2000 ausgedruckt werden.
 
Auf der Homepage kann eine kostenlose Test-version, mit einigen Einschränkungen gegenüber der Vollversion, heruntergeladen werden, wie auch ein 3D Viewer zum betrachten aller mit WinRail ertsellten Gleispläne. 
Win Rail 10 (Shareware)
www.blumert.de
Download auf
Systemvoraussetzungen: Windows 98, ME, NT 4, 2000, XP, Vista, Win 7

TrainCad ist ein in deutsch und englisch verfügbares Freeware Microsoft Windows Programm zur Planung von Modellbahnanlagen unter Verwendung von Standardgleisen auch in Spur N.

Wer Gleise von unterschiedlichen Herstellern verwendet, kann verschiedene Gleisbibliotheken miteinander kombinieren. Eigene Gleisbibliotheken können mit einem beliebigen Texteditor (z.B. dem Windows Notepad Editor) erzeugt werden.

TrainCad (Freeware)
www.traincad.com
Download auf
Systemvoraussetzungen: TrainCad läuft unter Microsoft Windows 95, 98, NT, 2000 und XP.
software_010.jpg
Der Trackplanner erlaubt die Planung einer Modellbahnanlage in  einer 2D-Ansicht. Dazu stehen viele hilfreiche Werkzeuge zur Verfügung, mit denen es zum Beispiel möglich ist beliebige Grundplatten zu erstellen oder Gleisfiguren miteinander zu verbinden. Um einen Eindruck von der fertigen Anlage zu bekommen, kann der Plan in einer 3D-Ansicht betrachtet werden.
Erstellte Gleispläne lassen sich in verschiedenen Bauphasen abspeichern und anschliessend ausdrucken. Weiterhin kann eine Stückliste erstellt und ausgedruckt werden.
In den Gleisbibliotheken sind die Spur N Gleissysteme von Arnold, Fleischmann, Piko, Minitrix und Roco enthalten. Mit dem Biblio Creator lassen sich auch eigene Gleisbibliotheken erstellen.
Trackplanner (Freeware)
www.trackplanner.de
Download auf
Systemvoraussetzungen:
Empfohlen wird PC mit 1000 Mhz, 256 Megabyte Arbeitsspeicher, 3D Grafikkarte, Windows 2000, Windows XP.
software_011.jpg
software_012.jpg
Laut Anbieter ist AnyRail "vermutlich das am einfachsten zu bedienende Modelleisenbahn Konstruktions-Programm". Die Gleissysteme können beliebig konstruiert und kombiniert werden. Das verlegen von Flexgleisen ist ebenso möglich wie das arbeiten mit kompletten Gleissektionen.
AnyRail (Shareware)
Das Programm kann als frei verfügbare Demoversion heruntergeladen werden. Die Testversion entspricht grundsätzlich der Vollversion, allerdings mit der Einschränkung, nur 50 Gleiselemente platzieren zu können.
9-mm_medien012006.jpg
9-mm_medien012005.jpg
www.anyrail.com
Download auf
Systemvoraussetzungen: Läuft nur auf Windows 7, Windows Vista und Windows XP.
software_016.jpg
9-mm_medien012004.jpg
software_017.jpg
9mm_head_012.jpg
Kontakt
Impressum
9mm_btn_line.jpg
9mm_btn_line.jpg
Startseite
News
Die Spur N
Hersteller
Fachhandel
Fotogalerie
Links
Events
Anlagenbau
Vorgestellt
e-Cards
Extra
Medien
Eigenbau
Archiv
Gästebuch
9mm_btn_line.jpg
Downloads
Shop
9mm_btn_line.jpg
9mm_btn_line.jpg
9mm_btn_line.jpg
9mm_btn_line.jpg
9mm_btn_line.jpg
9mm_btn_line.jpg
9mm_btn_line.jpg
9mm_btn_line.jpg
9mm_btn_line.jpg
9mm_btn_line.jpg
9mm_btn_line.jpg
9mm_btn_line.jpg
9mm_btn_line.jpg
9mm_btn_line.jpg
9mm_btn_line.jpg
9mm_btn_line.jpg
Bücher
DVD
Software
9mm_btn_line.jpg
9-mm_medien012003.jpg
Eisenbahnbücher
9-mm_medien012003.jpg
DVD's
9-mm_medien012003.jpg
9-mm_medien012003.jpg
Software
Magazine
Modellbahnbücher
Gleisplanung
Anlagensteuerung
Simulationen
Diverse
SCARM (Simple Computer Aided Railway Modeller) ist eine kostenlose Software zur einfachen Erstellung von Gleisplänen.
Aus über 120 Bibliotheken können Gleise und Objekte eingesetzt werden. Enthalten sind auch alle gängigen Spur N Gleissysteme.

Der Gleisplan kann mit einem Mausklick als 3D-Ansicht betrachtet werden.
Gebäude oder Strassen und Flächen lassen sich als Figuren zeichnen.
wp_scarmshot.jpg
SCARM (Freeware)
9-mm_medien012002.jpg
www.scarm.info
Download auf
Systemvoraussetzungen: Windows 2000/XP/Vista/7/8
OpenGL kompatible Grafikkarte
9-mm_medien012001.jpg