9mm_bg_984_02.jpg
9mm_bg_984_02.jpg
9mm_bg_984_06.jpg
9mm_bg_984_01.jpg
9-mm_gleisplan041007.gif
9mm_head_012.jpg
Michaelschleife (110 x 240 cm)
9-mm_gleisplan041005.jpg
9-mm_gleisplan041004.gif
9-mm_gleisplan041003.gif
Landschaftsbau
9-mm_gleisplan041006.jpg
Detailarbeit
9-mm_gleisplan041006.jpg
9-mm_gleisplan041006.jpg
9-mm_gleisplan041006.jpg
Hintergrund- Kulisse
9-mm_gleisplan041006.jpg
Gleisbau
9-mm_gleisplan041006.jpg
Bahnhöfe
9-mm_gleisplan041006.jpg
Gleispläne
Anlage
Walpurgy
Anlagenbau
9-mm_gleisplan041005.jpg
9-mm_gleisplan041004.gif
Übersicht Gleispläne
9-mm_gleisplan041004.gif
vorheriger
9-mm_gleisplan041003.gif
nächster
9-mm_gleisplan041002.gif
nach oben
9mm_btn_line.jpg
9-mm_gleisplan041001.gif
9mm_btn_line.jpg
Startseite
9mm_foot_748-26.jpg
Zur Verdeutlichung sind hier einmal die Hauptebenen übereinander gelegt.
Teileliste

Der Gleisplan ist bis auf die Weichen, Entkuppler und Prellböcke durchgehend mit Flexgleisen entworfen. Benötigt werden dazu:

14901 Trix Flexgleis ca. 41 m
14936 Trix 11 Weiche links 15°
14937 Trix 5 Weiche rechts 15°
14951 Trix 1 Weiche links 24°
14958 Trix 2 Kreuzung 30°
14969 Trix 3 Entkupplungsgleis
14976/14991 Trix 5 Prellbock
040_555_03.jpg
Der original Gleisplan für Minitrix Gleis, von Matze Eben mit AnyRail erstellt.
040_555_04.jpg
040_555_01.jpg
040_555_02.jpg
Und der Gleisplan schematisch dargestellt. Hier die oberen Ebenen mit der Bergstrecke und der Nebenbahn. Oben links erfolgt die Ab- bzw. Auffahrt zu und vom Schattenbahnhof.
Auf der untersten Ebene liegt der Schattenbahnhof in einer Schleife angeordnet. Die Gleise führen über eine zweigleisige "Paradestrecke" am vorderen Anlagenrand zum Bahnhof hinauf.
040_555_05.jpg
040_555_08.jpg
Der Gleisplan "Michaelschleife" von Matze Eben ist im Grunde eine Erweiterung der Anlage "Michelsee" auf ein grösseres Format.
Der Gleisplan sieht auf der untersten Ebene einen Schattenbahnhof vor, von dem die Züge über eine Paradestrecke am vorderen Rand zum Bahnhof auf der ersten Ebene und von da aus über die anschliessende Bergstrecke verkehren. Erhalten bleibt auch die eingleisige Nebenbahn mit einer kleinen Endstation auf der obersten "Etage".
Startseite
Anlagenbau
9mm_btn_line.jpg