9-mm_gleise004010.gif
9-mm_gleise004009.gif
9-mm_gleise004008.gif
Das Kato UNITRACK Gleissystem
Gerade Gleise:
Gleise mit Längen von 29 mm bis 248 mm
Entkupplungsgleis, variables Ausgleichsgleis, Prellbockgleise

Radien:
R 249 mm, 45° Gleise
R 282 mm, 45° und 15° Gleise
R 315 mm, 45° und 15° Gleise
R 348 mm, 45° und 15° Gleise
R 381 mm, 30° Gleise
R 481 mm, 15° Gleise (Weichenausgleichsgleis)
R 718 mm, 15° Gleise (Weichenausgleichsgleis)
Das Gleissystem des japanischen Herstellers Kato besteht aus Neusilberschienen mit nachgebildeten Holzschwellen und grauem Schotterbett. An der Bettung sind zusätzliche Steckverbindungen angebracht, eine Verbindung mit anderen Gleissystemen ist mit dem Übergangsgleis möglich. Die Geometrie beinhaltet 7 Radien ohne Bogenweichen. Der Parallelabstand der Gleise beträgt 33 mm.

Speziell sind die Viadukt-Doppelgleiselemente für Hochgeschwindigkeits-Neubaustrecken.
Erfahrungsberichte
 
Einen separaten steckbaren Anlagenteil wollte ich neu besonders vorbildgerecht gestalten und entschied mich für das KATO Unitrack-Gleissystem, das auf einer hervorragend gestalteten Website (kato-unitrack.de) sehr gut präsentiert wird. Über den Elektronik-Versand Völkner erstand ich diverses Gleismaterial, Weichen, überhöhte Doppelgleise, Ausgleichsstücke, Isolierstücke, etc. und ich bin sehr positiv überrascht von den hervorragenden Eigenschaften dieses Gleissystems, den unsichtbaren Weichenantrieben, robustem Material und durchdachter Geometrie. Auch grössere Anlagen lassen sich damit schnell und betriebssicher aufbauen. Allein die Weichen lassen sich digital nicht mit den meisten herkömmlichen Decodern schalten, da diese nur zwei Anschlüsse haben, die zum Schalten umgepolt werden müssen. Verwendet man aber Decoder mit Wechselspannungs-Ausgängen wie den LENZ LS150, so ist dies mit zwei vorgeschalteten antiparallelen Leistungsdioden problemlos möglich.
 
Rudolf Berg
Weichen:
Gerade Weichen 15° mit Abzweigradius R 481 und R 718
Doppelte Gleisverbindung (Hosenträger)
Keine Bogenweichen

Die Kato Weichen werden seirienmässig mit elektrischem Antrieb ausgestattet. Die Weichenantriebe sind unterflur im Bettungskörper integriert. Funktion als Stoppweiche mit polarisiertem Herzstück. Die Antriebe sind nicht endabgeschaltet, werden aber über ein zweipoliges Kabel mit Gleichstrom betrieben.

Kreuzungen:
Asymmetrische Kreuzungen 15°, links und rechts
Symmetrische Kreuzung 90°

Zubehör:
Bahnübergang eingleisig, Erweiterung zu zweigleisigem Bahnübergang
Verschiedene Vorflut- und Kastenbrücken
Übergangsgleis zu anderen Gleissystemen

Mit dem UNITRAM System hat Kato zudem ein neuartiges Strassenbahn-Gleissystem in Modulbauweise auf den Markt gebracht. UNITRAM ist mit UNITRACK voll kompatibel.
9mm_gleis_ut.jpg
9-mm_gleise004007.jpg
9-mm_gleise004006.gif
9-mm_gleise004005.gif
Spur N Gleissysteme
9-mm_gleise004004.gif
9-mm_gleise004003.gif
9-mm_gleise001002.gif
zur 9mm Startseite
9-mm_gleise004002.gif
9-mm_gleise004001.gif
Übersicht
Fleischmann
Minitrix
Kato Unitrack
Arnold
Peco
Sonstige
Roco
Lima
9mm_btn_up_87.jpg
9mm_icon_166.jpg