9mm_bg_984_02.jpg
9mm_bg_984_02.jpg
9mm_bg_984_02.jpg
9mm_bg_984_06.jpg
9mm_bg_984_01.jpg
9-mm_eigenbau035005.gif
9mm_head_012.jpg
Die Farben der Bahn - RAL- und andere Farben
9-mm_eigenbau035004.jpg
9-mm_eigenbau035003.gif
nach oben
9mm_btn_line.jpg
9-mm_eigenbau035002.gif
9mm_btn_line.jpg
Startseite
9mm_foot_748-26.jpg
Eigenbau
Rot

Schwarz

Weiss

Schwarzgrau

Umbragrau

Blau

Anthrazit
Die heutigen Farben der SBB (nach SBB Corporate Identity, Industriewerke SBB)
Heute benützen auch die SBB für die Fahrzeuglackierungen RAL-Farben. Bei älteren Fahrzeugen kamen auch andere Farben zur Verwendung, die sich nicht den RAL-Normen zuordnen lassen. Das klassische SBB-Grün und SBB-Braun wurden jeweils nach Muster vor Ort gemischt.
RAL 3020

RAL 9005

RAL 9010

RAL 7021

RAL 7022

RAL 5002

RAL 7016
Grün

Braun

Steingrau

Hellgrau

Kobaltblau

Dienstwagenrot

Gelb
Ältere Farben der SBB
NCS B 8090-90G (Natural Color System), ähnlich ist RAL 6009 Tannengrün



RAL 7030

NCS 2000

RAL 5013

RAL 3009

RAL 1023
RAL 1001

RAL 1004

RAL 1014



RAL 1023

RAL 2002

RAL 2004

RAL 2012

RAL 3000


RAL 3002

RAL 3003

RAL 3004

RAL 3005

RAL 3020

RAL 3031

RAL 4000

RAL 4002

RAL 4005

RAL 4009

RAL 5011

RAL 5013

RAL 5020


RAL 5023

RAL 5024

RAL 6002

RAL 6003

RAL 6006

RAL 6007

RAL 6008

RAL 6020

RAL 6033

RAL 6034

RAL 7011

RAL 7012


RAL 7016

RAL 7018

RAL 7021


RAL 7022


RAL 7023

RAL 7030

RAL 7032

RAL 7035

RAL 7038

RAL 7039

RAL 8012

RAL 8019


RAL 9001

RAL 9002

RAL 9005


RAL 9006


RAL 9007

RAL 9010

RAL 9016
Beige

Goldgelb

Elfenbein



Verkehrsgelb

Blutorange

Reinorange

Lachsorange

Feuerrot


Karminrot

Rubinrot

Purpurrot

Weinrot

Verkehrsrot

Orientrot

Violett

Rotviolett

Blauviolett

Pastellviolett

Stahlblau

Kobaltblau

Ozeanblau


Fernblau

Pastellblau

Laubgrün

Olivgrün

Grauoliv

Flaschengrün

Braungrün

Chromoxydgrün

Minttürkis

Pastelltürkis

Eisengrau

Basaltgrau


Anthrazitgrau

Blaugrau

Schwarzgrau


Umbragrau


Betongrau

Steingrau

Kieselgrau

Lichtgrau

Achatgrau

Quarzgrau

Rotbraun

Graubraun


Cremeweiss

Grauweiss

Tiefschwarz


Weissaluminium


Graualuminium

Reinweiss

Verkehrsweiss
ab 1962 Rheingold, 1965-75 TEE-Loks, Trieb- und Reisezugwagen

1968-75 1. Klasse Streifen, Messwagen, Rottenkraftwagen

1958-68 1. Klasse Streifen, Anschriften und Zierstreifen an Rheingold, F-Zug- und Reisezugwagen
1974-86 Loks, Trieb- und Reisezugwagen (mit Ozeanblau oder Purpurrot)

ab 1996 1. Klasse Streifen

Pop-Wagen, VT 614

Pop-Wagen, 1974-86 City-Bahn, S-Bahn Triebwagen und BR 111

1986-96 S-Bahn Fahrzeuge

bis 1950 Fahrwerk von Dampfloks, bis 1952 Pantos und Dachleitung von
E-Loks

ab 1950 Fahrwerk von Dampfloks, ab 1952 Pantos und Dachleitung von E-Loks

bis 1954 Schlaf- und Speisewagen der DSG

Pop-Wagen, ab 1965 TEE, Speisewagen, ab 1970 Schlafwagen

MITROPA Speise- und Schlafwagen

ab 1996 alle Lokomotiven, EC/IC Wagen, ICE-Streifen, DB Cargo Güterwagen

1986-96 alle Lokomotiven, EC/IC Wagen, ICE-Streifen, DB Logo

ab 1937 Rheingold, Henschel-Wegmann-Zug

Pop-Wagen

Pop-Wagen

IC/EC Wagen, ICE I + II

1955-60 E-Loks, 1953-62 Rheingold, bis 1960 F-Zugwagen, Pop-Wagen

ab 1969 E-Loks, bis 1966 Rheingold, bis 1975 F-Zugwagen, Pop-Wagen

Lokomotiven, Trieb- und Reisezugwagen, Rahmen und Anschrift von
Silberlingen

IR- und ICN-Wagen

IR- und ICN-Wagen

"Scharnow" Liegewagen

Wehrmachtsfahrzeuge

bis 1941 Wagendächer bei Personenwagen

bis 1959 E-Lokomotiven, Personen- Post- und Gepäckwagen

bis 1941 Reisezugwagen

E-Loks bis 1975, Personen-, Liege-, Post- und Gepaäckwagen, Pop-Wagen

1986-96 Nahverkehrswagen

1986-96 Nahverkehrswagen

Kriegslokomotiven, sog. Fotografier-Anstrich, ab 1942 Kesselwagen

ab 1996 Dächer, Rahmen, Schürzen von Loks, Trieb- und Reisezugwagen, Lüftergitter, Pantos

Dächer Güterwagen ab 1996

bis 1942 E-Lokomotiven

Kriegsloks, ab 1954 Schürzen von TEE-Fahrzeugen und Triebwagen, ab 1957 Schürzen von Dieselloks, ab 1962 Schürzen an Rheingold-Fahrzeugen

Dächer von Triebwagen ab 1940, von Reisezugwagen ab 1964, von E-Loks ab 1969 und von Dieselloks 1975-86, Kesselwagen

Dächer Triebwagen bis 1975

Silo- und Kesselwagen 1968-77

Pop-Wagen, ab 1974 S-Bahn und Citybahn, Kühlwagen ab 1968

1986-96 Reisezugwagen, ICE Grundlackierung

Schriftzug ICE I + II

Schürzen und Rahmen ICE I + II

BR 05 003, Güterwagen bis 1996

1974-96 Rahmen, Drehgestelle, Laufwerke, Lüftergitter, Dächer von Triebwagen und Dieselloks, z. T. E-Loks

Stahlkühlwagen bis 1974

Kühlwagen bis 1974

Wehrmachts- und Kleindieselloks bis 1975, Dampflokomotiven, bis 1975 Drehgestelle, Rahmen und Schürzen, ab 1996 Drehgestelle und Fahrwerke

bis 1974 Dächer Klein- und Dieselloks, Reisezugwagen, bis 1965 Dächer Rheingoldwagen

Dachaufbauten und Dächer E-Loks und Reisezugwagen bis 1939

ab 1986 Anschriften an Triebfahrzeugen und Reisezugwagen

ab 1979 Anschriften an Güterwagen
(Verkehrsrot)





Drehgestelle ab EW IV

Schürzen, Fahrzeugdächer

Schilder


kein genauer Farbton definierbar

erste EW IV Steingrau-Grün

(Natural Color System) spätere EW IV Grau-Braun, NPZ, DPZ

NPZ, DPZ



(Verkehrsgelb)
Für das neue Farbschema der DB wurden ursprünglich Farben nach Wiederhold lackiert. Die RAL Farbtöne kamen erst ab 1988 definitiv zur Verwendung.
Der Anstrich der Fahrzeuge der ehemaligen Deutschen Reichsbahn erfolgte ab 1979 nach TGL-Farbschema.
Farben der Deutschen Eisenbahnen
Lackieren
9-mm_eigenbau035001.jpg
Modelle neu
lackiert
9-mm_eigenbau035001.jpg
Arbeiten mit Decals
9-mm_eigenbau035001.jpg
9-mm_eigenbau035001.jpg
Die Farben der Bahn
Lackieren und beschriften
9-mm_eigenbau035001.jpg
9-mm_eigenbau035001.jpg
9-mm_eigenbau035001.jpg
Lackierung und Decals
Car Tuning
9-mm_eigenbau035001.jpg
9-mm_eigenbau035001.jpg
Neues Design
für die Re 4/4 IV
Startseite
Eigenbau
9mm_btn_line.jpg
Selbst gebaut