9mm_bg_984_01.jpg
9mm_bg_984_06.jpg
9-mm_eigenbau031005.gif
9mm_head_012.jpg
Car Tuning - umlackiert und neu beschriftet
9-mm_eigenbau031004.jpg
9-mm_eigenbau031003.gif
nach oben
9mm_btn_line.jpg
9-mm_eigenbau031002.gif
9mm_btn_line.jpg
Startseite
9mm_foot_748-26.jpg
Car Tuning
9-mm_eigenbau031001.jpg
Autos aufgemotzt
9-mm_eigenbau031001.jpg
Umlackiert und
neu beschriftet
9-mm_eigenbau031001.jpg
Eigenbau
Automodelle lassen sich nicht nur in den Details noch verbessern, man kann natürlich durch umlackieren oder beschriften auch seine eigenen Varianten herstellen.
Das aufgedruckte Posthorn wurde mit etwas Pinselreiniger entfernt und anschliessend die weisse Dachpartie und der rote Zierstreifen lackiert.
Lackieren und beschriften
9-mm_eigenbau031001.jpg
9-mm_eigenbau031001.jpg
Der alte Wiking Bus wird zum "Poschti" umfunktioniert.
Als nächstes wurden Kühlergrill und Lampen mit dem Pinsel schwarz und silber nachgezogen.
Die PTT Beschriftung habe ich mit Decals angebracht.
Am Chassis wurden die Stoss-
stangen nachgezogen und die Nummernschilder weiss lackiert. Die Felgen habe ich silber ausgelegt.
Wieder zusammengebaut präsentiert sich der Bus als echtes "Poschti".
Den Scania von Herpa habe ich ganz neu lackiert und mit Decals umbeschriftet.
Für die Neulackierung muss die Fahrerkabine gänzlich demontiert werden. Beim Auflieger genügt es, den Kasten abzuheben.
Danach können die Gehäuse lackiert und anschliessend mit Decals neu gestaltet werden.
auto_604.jpg
auto_600.jpg
auto_602.jpg
auto_601.jpg
auto_6101.jpg
auto_6100.jpg
auto_6118.jpg
auto_6109.jpg
auto_6112.jpg
auto_6116.jpg
Und so sieht der Sattelschlepper fertig umlackiert aus.
In gleicher Weise habe ich auch den "9mm" LKW umlackiert und neu beschriftet.
Beim Wiking Mercedes waren noch einige Details zu bearbeiten, wie Kühlergrill, Stossstangen, Felgen und Lampen.
Startseite
Eigenbau
9mm_btn_line.jpg
Selbst gebaut