9mm_bg_984_02.jpg
9mm_bg_984_02.jpg
9mm_bg_984_02.jpg
9mm_bg_984_02.jpg
9mm_bg_984_02.jpg
9mm_bg_984_06.jpg
9mm_bg_984_01.jpg
9-mm_eigenbau019006.gif
Heavy Metal in 1:160
© mf
SteelTraiN, die 9mm Heavy Metal Band entstand im Grunde aus einem Jux heraus. Nach einem Wortwechsel in unserer Facebookgruppe wollte ich einfach wissen, ob es nicht möglich wäre, eine Rockband ins Modell umzusetzen.

So, nun gibt es ja keine Rockmusiker als Modellfiguren, jedenfalls keine mir bekannten. Es galt also einen Weg zu finden, um die Musiker zu gestalten. Schliesslich habe ich zu den inzwischen wohl allseits bekannten und günstigen China-Männchen gegriffen. Für den Versuch wollte ich ja nicht gleich die teuren Preiserlein "verbraten".
9-mm_eigenbau019005.jpg
9-mm_eigenbau019004.gif
nach oben
9mm_btn_line.jpg
9-mm_eigenbau019003.gif
9mm_btn_line.jpg
Startseite
9mm_foot_748-26.jpg
9mm_head_012.jpg
9-mm_eigenbau019002.jpg
band_001.jpg
Im Bild oben ist das "Rohmaterial", sprich die Originalfiguren zu sehen und unten, was schliesslich aus ihnen geworden ist.
Als erstes habe ich mir die zwei Gitarristen vorgenommen. Die erste Aufgabe, die es zu lösen galt, waren die langen Haare der Rockmusiker zu fertigen.
Nach kurzem Sinnieren habe ich zu Sekundenkleber in Gelform gegriffen und diesen in einigen Schichten aufmodelliert.
Das anschliessende bemalen der Figuren lässt sie im passenden Outfit auftreten.
Die Gitarren schliesslich habe ich auf 200g starkes Papier gedruckt und ausgeschnitten. Eine bessere Lösung wäre es sicher, die Teile im Ätzverfahren herzustellen. Dazu bin ich jedoch (noch) nicht eingerichtet.
band_002.jpg
band_003.jpg
band_004.jpg
Die erste Hürde war damit genommen. Das Resultat gefiel mir ganz gut, also machte ich mich daran, die Band zu vervollständigen.
Als nächstes sollte der Drummer mitsamt Schlagzeug dazu kommen. Für die Drums habe ich Rundhölzer, in dem Fall aus Pinselstielen alter Rundpinsel zugeschnitten und bemalt. Die Becken habe ich mit einer Lochzange aus wiederum starkem Papier ausgestanzt - die Hi-Hat hat tatsächlich zwei Becken - und für die Ständer dazu habe ich Stecknadeln gekürzt und zurecht gebogen.
band_005.jpg
Für den Drummer musste ich bei dem Chinamännchen den Stock abschneiden und die Arme etwas zurecht biegen. Er erhielt selbstverständlich auch einen neuen Haarschopf und zuletzt ein neues Outfit.
Als Hocker dient ebenfalls ein passend zugeschnittenes und bemaltes Rundholz. Jetzt kann auch der Drummer loslegen ...
Nun fehlt noch der Frontmann der Gruppe, der Lead-Sänger.
Auch bei dieser Figur habe ich die Arme geändert. Einen davon sogar abgeschnitten und in neuer Position wieder angeklebt.
Die Haarverlängerung war ebenso ein Muss. Abschliessend folgte wiederum eine passende Neubemalung.
band_006.jpg
band_007.jpg
Als letztes habe ich der Truppe noch einige Amps spendiert. Natürlich "echte" Marshalls! Diese sind als Kartonmodell am PC entstanden. Damit wäre das Line Up eigentlich komplett gewesen ...
... nur hatte ich nicht mit der Findigkeit und dem Enthusiasmus meiner Kollegen gerechnet!
Ein lieber Freund und Kollege aus unserer Gruppe hat der Band doch tatsächlich eine eigene Bühne - mit programmierter Lightshow - angefertigt. Die Überraschung war perfekt und meine Freude unbeschreiblich, als er mir die fertige Bühne präsentierte.

Nun konnte ich gar nicht mehr anderst, als das ganze weiter auszubauen.
band_008.jpg
band_009.jpg
Die Front der Bühne habe ich noch verkleidet. Das Schlagzeug hat ein Podest erhalten. Die Marshalltürme auf der Bühne musste ich - leider - etwas verkleinern, damit sie die Lichtshow nicht stören, dafür kommt der Sound jetzt über eine P.A.-Anlage, die richtig Druck macht! Diese entstand wiederum als Kartonmodell.
band_011.jpg
band_010.jpg
Jetzt könnte die Show eigentlich schon fast beginnen. Aber was wäre ein Konzert ohne die Fans?
Eben. Und darum müssen die Zuschauer noch her, natürlich in passender Kluft. Da bleibt mir wieder nichts anderes übrig als diese selbst zu gestalten.
Dazu kommen wieder die Chinamännchen zum Zuge. Als erstes werden sie in der Grundfarbe - Schwarz für Leder oder Jeansblau - gespritzt. Den Rest male ich mit einem feinen Pinsel.
Die ersten Fans haben sich inzwischen eingefunden.
Aber das wird noch einiges an Arbeit geben, bis ein ausreichend grosses Publikum da ist ...
band_012.jpg
Und zum Schluss noch ein paar Bilder von "SteelTraiN", live on Stage. Einen Videoclip mit der Lightshow gibt es auf YouTube:
SteelTraiN - Heavy Metal in 1:160 !!
band_yt.jpg
Startseite
Eigenbau
9mm_btn_line.jpg
Eigenbau
9-mm_eigenbau019001.jpg
Selbst gebaut
9-mm_eigenbau019001.jpg
SteelTraiN
Heavy Metal Band