9mm_bg_984_06.jpg
9mm_bg_984_01.jpg
9-mm_eigenbau010005.gif
Aus zwei Restlokomotiven wird eine Dampfschneeschleuder
© mf
Was macht man mit einer defekten Lok und einem überzähligen Tender? Nun, wie ich mir die Teile so betrachtet habe, enstand ziemlich rasch die Idee, eine Dampfschneeschleuder daraus zu bauen.
9-mm_eigenbau010004.jpg
9-mm_eigenbau010003.gif
nach oben
9mm_btn_line.jpg
9-mm_eigenbau010002.gif
9mm_btn_line.jpg
Startseite
9mm_foot_748-26.jpg
9mm_head_012.jpg
dampfschleuder_001.jpg
dampfschleuder_002.jpg
dampfschleuder_003.jpg
Damit die Proportionen stimmig sind, habe ich den Tender auf drei Achsen verkürzt.
Den Motor, der noch intakt ist, habe ich umgedreht, um damit die Schleuder anzutreiben. Die mittlere Achse konnte problemlos zur Mitte versetzt werden, da eine Bohrung im Chassis bereits vorhanden ist.
Das Rad der Schneeschleuder ist aus Karton gebaut.
dampfschleuder_004.jpg
Alle Teile wurden vor dem Zusammenbau neu lackiert. Ein Kamin und Teile für das Fahrgestell fanden sich noch in der Bastelkiste.
dampfschleuder_006.jpg
Startseite
Eigenbau
9mm_btn_line.jpg
Eigenbau
9-mm_eigenbau010001.jpg
Selbst gebaut
9-mm_eigenbau010001.jpg
Kleine Dampf-
Schneeschleuder