9mm_bg_984_06.jpg
9mm_bg_984_01.jpg
9-mm_anlagenbau038005.gif
Die Pfosten werden aus Zahnstochern oder Zündhölern zugeschnitten und mit leicht lasierender (durchscheinender) Farbe bemalt. Als Zaundraht dient ein Nähgarn, das nach Bedarf noch eingefärbt werden kann.
Viehweide
9-mm_anlagenbau038004.jpg
9mm_head_012.jpg
Die alte Badewanne, die auf dieser Weide als Tränke dient, ist aus einem Stück Radiergummi "geschnitzt" und passend bemalt.
Auf einer Anlage nach schweizer Vorbild ist die Kuhweide ja fast schon obligatorisch. Ein Weidezaun dazu lässt sich recht einfach selbst herstellen.
9-mm_anlagenbau038003.gif
nach oben
9mm_btn_line.jpg
9-mm_anlagenbau038002.gif
9mm_btn_line.jpg
Startseite
9mm_foot_748-26.jpg
9mm_bau_205.jpg
9mm_bau_202.jpg
Anlagenbau
9-mm_bau206.jpg
Der Zaun dieser Weide ist aus "handelsüblichen" Kunststoffteilen gebaut. Die Teile wurden jedoch mit matten Farben bemalt, um dem Plastik-Look zu entgegen zu wirken.
Startseite
Anlagenbau
9mm_btn_line.jpg
9-mm_anlagenbau038001.jpg
Viehweide
9-mm_anlagenbau038001.jpg
Detailarbeit